Talentförderung in der Schweiz

Vielen Dank für die spannende Diskussion!

Fabiana Maltarolli

Mario Fehr

Beni Huggel

Michael Haefliger

Walter De Gregorio

Sport, Tanz, Musik. Da sind viel mehr Gemeinsamkeiten, als man auf den ersten Blick vermutet: Träume und Vorbilder, Leidenschaften, hartes Training. Aber auch Hindernisse und fehlendes Verständnis, (zu) volle Stundenpläne.
 
Gewiss: die Schweiz hat grosse Talente hervorgebracht. Aber geht noch mehr? Wo können wir einen Schritt vorwärts machen, wo besteht Nachholbedarf?
 
Wir danken für eine vielseitige Diskussion zum Thema Talentförderung in der Schweiz.
 
Sehen Sie die Podiumsdiskussion jetzt nach:
https://www.youtube.com/watch?v=bNkYMsyPjRU&t=1129s

Wenn Sie mehr erfahren möchten, kontaktieren Sie uns unter
info@swissacademyzuerich.ch

Weitere Beiträge

Talentförderung in der Schweiz

Vielen Dank für die spannende Diskussion! Fabiana Maltarolli Mario Fehr Beni Huggel Michael Haefliger Walter De Gregorio Sport, Tanz, Musik. Da sind viel mehr Gemeinsamkeiten,

Weiterlesen

Mehr Informationen?

Laden Sie sich unsere Informationsbroschüre herunter.

© 2022 – Swiss Academy Zürich

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, dann schreiben Sie uns oder erreichen Sie uns telefonisch unter:

Das Swiss Academy Tanzprogramm

Tanz bietet Herausforderungen aller Art und ist einer der umfassendsten Talentbereiche überhaupt. Bewegung, Disziplin, Ehrgeiz, Talent, Ästhetik und künstlerische Begabung kommen zusammen, um ein vollkommenes Ganzes zu bilden.

Die Swiss Academy ermöglicht den SchülerInnen vielfältige Tanzerfahrungen. Dank unserer erfahrenen Leitungs- und Betreuungspersonen können wir das individuelle und spezifische Potenzial einer jeden Schülerin und eines jeden Schülers freisetzen, indem wir ideale Rahmenbedingungen schaffen.

Um unseren SchülerInnen die beste Möglichkeit zu geben, sich zu entwickeln, bietet die Swiss Academy Zürich ein modular gestaltetes Tanzprogramm an.

Unsere Tanzförderung beinhaltet eine umfassende und differenzierte Herangehensweise an den Tanzbereich und vermittelt ein grundlegendes Verständnis hinsichtlich des eigenen Körpers, der Wichtigkeit von Gesundheitsvorsorge und der Ernährung. Für ambitionierte Tänzerinnen und Tänzer besteht die Möglichkeit, in einer bestimmten stilistischen Richtung optimal gefördert zu werden, indem sämtliche wesentlichen Rahmenbedingungen mit der jeweiligen Trainings- bzw. Karriereplanung in Einklang gebracht werden.

Neben Tanz und Schule legt die Swiss Academy grossen Wert auf die für den Tanz elementare persönliche, mentale und gesundheitliche Entwicklung.

  • Internationale Matura (A-Levels) – studieren weltweit und in der Schweiz
  • Strukturiertes Vermitteln von Bewegungs- und Gesundheitswissen
  • Sensibilisierung der eigenen Körperwahrnehmung
  • Richtige und gesunde Ernährung
  • Tägliches Zeitfenster für das Absolvieren individueller Trainingseinheiten
  • Regelmässige Feedbacks zum Fitnesszustand
  • Ergänzendes Athletiktraining
  • Klassencoaching Tanzschwerpunkt (mit Head of Dance)
  • Regelmässige individuelle Coachings (mit Head of Dance)
  • Mentorat, Internship
  • Tanz in der Praxis

Tanz in der Praxis (Beispiele):

  • Veranstaltungsbesuche (Ballettaufführungen, zeitgenössisches Tanztheater, Generalproben etc.) 
  • Proben- und Trainingsbesuche (Ballett Theater Basel, Theater Luzern, Theater St. Gallen, Ballett Zürich, freie Tanzformationen)
  • Besuch von weiterführenden Ausbildungsmöglichkeiten (ZHdK BA Contemporary Dance o.ä.) 
  • Im Gespräch: (ehemalige) professionelle TänzerInnen, ChoreographInnen etc.
  • Ernährungs- bzw. Kochworkshops
  • Mentaltrainingsworkshops (z.B. mit SportpsychologInnen)

Beratungsgespräch vereinbaren

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren und Ihr damit verbundenes Vertrauen.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch. Unser Sekretariat wird sich nach Eingang Ihrer Nachricht schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin mit der Schulleitung zu vereinbaren.